Azoren AzorenCorvoFloresGraciosaTerceiraSao JorgeFaialPicoSao MiguelSanta MariaAzoren
Azoren AzorenAzoren
Azoren
   aktuell
  news
  wetter

   informationen
  geschichte
  geografie
  landschaft
  flora
  fauna
  klima
  kultur
  politik
  wirtschaft
  bevölkerung
  religion
  feste
   urlaub
  unterkunft
  anreise
  unterwegs
  einkaufen
  essen + trinken
  baden
  aktivurlaub
  reisehinweise
   tipps
  ausflüge
  sehenswürdigkeiten
  geld
  adressen
   service
  sprachfuehrer
  links
  fotogalerie
  rezepte
  newsletter
  send-a-postcard
   shop
  reiseführer
  literatur
  landkarten
  videos/dvds
  musik
   reisebüro    
   community
   forum          
   gps-daten   
   sitemap
   suche

Haben Sie Tipps oder weitere Adressen?
Schreiben Sie uns doch eine eMail!
Politik
 
die Flagge der Azoren
die Flagge der Azoren
Die Azoren sind portugiesisches Staatsgebiet. Aber sie haben eine eigene Regierung. Damit sind sie autonom, aber dennoch von Portugal abhängig.


Regierung:

1976 wurde das Archipel zur autonomen Region erklärt. Auf eine gemeinsame Hauptstadt konnte man sich aber nicht einigen. Ponta Delgada, Angra do Heroísmo und Horta wurden schliesslich mit Regierungsaufgaben bedacht. Sitz der regionalen Regierung mit dem Präsident ist in Ponta Delgada. Das Regionalparlament tagt in Horta und wird alle vier Jahre gewählt. Zwei Abgeordnete werden von jeder Insel gestellt. Je nach Bevölkerung kommen dan noch weitere Abgesandte dazu. Der Minister der Republik regiert in Angra do Heroísmo.


Die Flagge:

Sie besteht aus zwei senkrechten Streifen in Blau und Weiß. Königin Marias Anhänger nahmen am 18.10.1830 auf den Azoren eine blau-weiße Flagge an. Sie wurde später die neue Nationalflagge von Portugal und galt bis 1911. Der Vogel ist an ie vielen Bussarde angelehnt, die zur Entdeckerzeit für Habichte gehalten wurden und den Inseln ihren heutigen Namen gaben. Die neun Sterne stehen für die neun Inseln des Archipels. Die Zugehörigkeit zu Portugal verkörpert das portugiesische Wappen.

Anzeige:

 
Anzeigen:






Azoren Azoren Azoren Azoren Azoren
Azoren Azoren Azoren Azoren Azoren